✈

BRN/LSZB Fotos:

OE-BAZ, Grumman G159 Gulfstream I, JUL90


N250, Convair AT-29C, 1970's


HB-LDT, Grumman G-159 Gulfstream 1, 1980's


N288Z, Dassault Falcon 900, JAN95


HB-VEX, Cessna 500 Citation I, JUN77


LN-AKA, Fokker F27-200 Friendship, OCT89


HB-XOG, SA365N Dauphin 2, SEP83


I-NOWT, ATR-42, MAY89


HB-ITM, Gulfstream Aerospace G1159A Gulfstream 3, JUL89


HB-ISH, Fokker F-27-200, APR89


F-BKRH, Nord 260A, MAR89


N601CC, Canadair Challenger 601-1A, 1987


N601TJ, Canadair Challenger 601-1A, FEB88


HB-AHF, Saab 340A, Crossair, JUN86


HB-AHK, Saab 340A, Crossair, JUN86


HB-XRX, Bell 206L1 Long Ranger, JUL87


LJ-3 & LJ-2, Learjet 35AS, Finnish Air Force, NOV88 & JUL00


4W-ACN, BAe 125-800, JAN89


I-LCJT, Dassault Falcon 10, AUG87


HB-IES, Dassault Falcon 50, MAR85


LN-OPU, Bell 214 B1, OCT88


OK-GXA, Aero L-39 Albatros, AUG88


HB-VIB, Learjet 55, NOV97


N711FJ, Dassault Falcon 10, 1996


N33VC, Lockheed / Canadair T-33AN Silver Star 3, 01MAY88


Aus Zürich kommend überraschte uns die Lockheed / Canadair T-33AN Silver Star 3 N33VC. Dieser Jäger / Trainer mit der c/n T33-261 wurde von Canadair für die Royal Canadian Air Force gebaut und er ging nach der Ausmusterung in private Hände über. Mit einer fiktiven USAF-Bemalung und dem militärischen Kennzeichen 54-21261 präsentierte sich der Jet auf dem Belpmoos. Grund für den Besuch dieses Exoten war der geplante Formationsflug des PC-7 HB-HMD des gleichen Besitzers, mit dem damals in Bern stationierten PC-7 HB-HOO über den Alpen. Nach einer Uebernachtung startete der Jet zu einem VFR-Flug nach Buochs. Leider ging das schöne Flugzeug am 06SEP06 in Duxford, UK bei einem Unfall mit Verletzten verloren. (P.Gerber)

LN-NVD, Saab 340A, MAY88


D-ADUP, Fokker F27 Mk.500, Ratioflug, JUN97

HB-XUU, Aerospatiale Eurocopter AS 350 B2 Ecureuil, 1995


HB-XRY, Sud-Aviation SA 316 B Alouette III, OCT87


I-SNAW, Dassault Falcon 2000, JUN96


N235AV, (ex HB-VCE) Hawker Siddeley HS-125-F403A, OCT87


N65TD, Israel Aircraft Industries IAI-1125A Astra SPX, 1999


LN-AAA, Dassault Falcon 20CC, SEP87


XX495, Scottish Aviation HP-137 Jetstream T1, OCT87


NL51E, North American P-51D Mustang, MAR91



Hans-Peter Zürcher schreibt im März 1991 im Kiebitz (heute BAN/BernAirNews Vereinszeitschrift) dazu...... :

Restaurierte Flugzeuge aus dem zweiten Weltkrieg werden oft als Warbirds bezeichnet. Der Schreibende staunte nicht schlecht, als er da an einem Samstagmorgen von zu Hause aus im Mösli sah. Die verschlafenen Augen wurden plötzlich hellwach und der Kaffee im Stehen getrunken. Kein Zweifel, da stand ein P51D Mustang (NL51EA) auf 'unserem Hausflugplatz'. Der hochglanzpolierte Jäger ist in einem Top-Zustand und die Farben kamen sogar bei dem eher trüben Wetter zur Geltung. Gegen Mittag startete der schnittige Warbird zu einem IFR-Flug nach Friedrichshafen. (CHH/JUI)


HB-AEH, Dornier DO 328-110, late 1990's


HZ-112, Lockheed VC-130H Hercules, JUL80


I-LXCA, Sikorsky S-76B, late 1990's


N221PC, Pilatus PC-12/45, NOV98


N55PG, Canadair Challenger 600, 1980's


I-JAKO, Jakovlev YAK-40, 1987


9A-CRT, Canadair Challenger 601-3A, 1990's


G-AWUF, Hawker Siddeley HS 125-1B, 1980's


HB-LLB, Swearingen SA226TC Metro II, 1980's


HZ-SAB, Dassault Falcon 50, SEP87


42801, De Havilland Canada CC-142, OCT87